Viele Zugvögel sind vom Klimawandel bedroht

Fünfzig Milliarden Zugvögel gibt es derzeit weltweit, doch der Klimawandel droht ihre Zahl deutlich zu dezimieren.
Fünfzig Milliarden Zugvögel gibt es derzeit weltweit, doch der Klimawandel droht ihre Zahl deutlich zu dezimieren.

Zugleich sind sich Experten aber einig, dass sich die Zugvögel schrittweise an die Verhältnisse anpassen.

Tel Aviv. 50 Milliarden Zugvögel gibt es weltweit. Der Klimawandel droht ihre Zahl zu dezimieren. Schon jetzt seien Anpassungsprobleme messbar, warnte der Chef der Vogelwarte Helgoland, Franz Bairlein.

Laut dem niederländischen Ornithologen Leo Zwarts sind speziell die „Langzieher“ betroffen: Ein Vie

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.