Einsame beginnen um sich selbst zu kreisen

Einsamkeit kann egozentrisch machen, aber auch umgekehrt.

chicago. Wer einsam ist, neigt einer neuen US-Studie zufolge dazu, in der Folge immer mehr um sich selbst zu kreisen. Und ausgeprägte Selbstbezogenheit wiederum verstärkt auf Dauer die Einsamkeit. Der US-Psychologe John Cacioppo forscht seit Jahren zur Einsamkeit. In diversen Studien in verschiedene

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.