Forscher bestimmten das Alter von Jupiter

Wissen / 16.06.2017 • 16:25 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Münster . Der Gasriese Jupiter ist nicht nur der größte, sondern auch der älteste Planet unseres Sonnensystems. Das berichten Planetologen der Universität Münster in den „Proceedings“ der US-Akademie der Wissenschaften („PNAS“). Ihnen ist es erstmals gelungen, das Alter des Gasplaneten zu bestimmen. Bisher habe es nur Schätzungen gegeben. Der neuen Analyse zufolge war Jupiter bereits vier Millionen Jahre nach der Entstehung des Sonnensystems ausgewachsen, während etwa die Erde rund 100 Millionen Jahre benötigt habe. Jupiters Alter ist indes schwer zu bestimmen, weil es sich um einen Gasplaneten handelt und es demnach keine Gesteinsproben gibt.