Scheinwerfer

Rudolf Öller

Landsteiner

Blutübertragungen, die im 19. Jahrhundert durchgeführt wurden, endeten in der Hälfte der Fälle tödlich. Viele Länder verboten daraufhin die Blutübertragung bei Menschen.

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts beschäftigte sich der an der Wiener Universitätsklinik arbeitende Arzt Dr. Karl Landsteiner mit der

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.