Forscher lösen Rätsel um „Plopp“-Geräusch

Veränderung der Oberflächenspannung verhindert den Ton.  Apa

Veränderung der Oberflächenspannung verhindert den Ton.  Apa

Cambridge Britische Wissenschafter haben das Rätsel um ein Alltagsgeräusch gelöst, das so manchen in den Wahnsinn treibt: ein tropfender Wasserhahn. Mit Hilfe von Hochgeschwindigkeitskameras gingen sie dem Rätsel auf den Grund: Das „Plopp“-Geräusch entsteht nicht – wie bislang angenommen – allein du

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.