Astronomen fotografieren erstmals Planetengeburt

berlin Astronomen haben erstmals die Bildung eines Planeten aufgenommen. Der Himmelskörper sei als heller Punkt im Staubwirbel um den jungen Stern PDS 70 zu sehen, sagte Miriam Kepler vom Max-Planck-Institut. Das Bild sei ein Schnappschuss, den das Großteleskop VLT der Europäischen Südsternwarte in

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.