Neuer Hochleistungsrechner für Wettervorhersage und Co.

Wien Die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) in Wien-Döbling verfügt über einen neuen „High Performance Computer“. Der Hochleistungsrechner kann bis zu 550 Billionen Rechenoperationen pro Sekunde (Teraflops) durchführen, was u. a. die Genauigkeit von Wetterprognosen deutlich steige

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.