Schweizer Gletscher verlieren massiv an Eis

Nur der schneereiche Winter hat eine noch dramatischere Entwicklung verhindert. APA

Nur der schneereiche Winter hat eine noch dramatischere Entwicklung verhindert. APA

Zürich Die Eismasse der Schweizer Gletscher ist im Hitzesommer massiv geschrumpft. Insgesamt hätten die etwa 1500 Gletscher im Vergleich zum vergangenem September 1,4 Milliarden Kubikmeter oder 2,5 Prozent Eis verloren, berichtete die Akademie der Wissenschaften Schweiz. Nur der sehr schneereiche Wi

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.