Melancholie in der „pforte“

20:00 Landeskonservatorium-festsaal, feldkirch. Mit John Dowland (1563–1626) steht beim 5. Abonnementkonzert von „Musik in der Pforte“ ein Komponist im Mittelpunkt des Geschehens, der heute vor allem durch seine großartigen melancholischen Lieder bekannt ist. Gleichzeitig hat Dowland aber auch mitre

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.