IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

„Alle waren dafür, aber keiner war dabei“

Der in Feldkirch geborene Pater Franz Reinisch wurde 1942 hingerichtet, weil er den Fahneneid auf Hitler verweigerte. Sein Leben und Wirken sind Inhalt des Dokumentarfilms, der heute bei der Filmandacht in Feldkirch gezeigt wird.
              foto: Katholische Kirche Vorarlberg / Rapp

Der in Feldkirch geborene Pater Franz Reinisch wurde 1942 hingerichtet, weil er den Fahneneid auf Hitler verweigerte. Sein Leben und Wirken sind Inhalt des Dokumentarfilms, der heute bei der Filmandacht in Feldkirch gezeigt wird.

foto: Katholische Kirche Vorarlberg / Rapp

Carl-Lampert-Woche mit Vorträgen, Filmvorführungen und Ausstellungen.

20:00 kino rio, feldkirch. Fünf Jahre nach der feierlichen Seligsprechung von Provikar Carl Lampert in Dornbirn wird am Donnerstag das Carl-Lampert-Archiv in Feldkirch eröffnet. Im Rahmen der Carl-Lampert-Gedenkwoche unter dem Titel „Alle waren dafür, aber keiner war dabei“ findet heute eine Filmvor

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.