ABBA, die Erfolgsgeschichte als Musical

Leserservice / 03.04.2017 • 15:58 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Durch Shows wie „Thank you for the music“ lebt das besondere ABBA-Feeling auf der Bühne weiter, und die Fangemeinde wächst auch heute noch stetig an. foto: abba/thank you for the music
Durch Shows wie „Thank you for the music“ lebt das besondere ABBA-Feeling auf der Bühne weiter, und die Fangemeinde wächst auch heute noch stetig an. foto: abba/thank you for the music

45 Jahre ABBA. Musical „Thank you for the music“ im Festspielhaus.

20:00 festspielhaus, bregenz. 45 Jahre ABBA! Die wohl erfolgreichste Popgruppe aller Zeiten feiert 2017 Geburtstag. Grund genug, um Agnetha Fältskog, Björn Ulvaeus, Benny Andersson und Anni-Frid Lyngstad, die sich 1972 – ihren Anfangsbuchstaben nach – als ABBA formierten, mit einer ganz besonderen Hommage „Danke“ zu sagen. Und welcher Name könnte dabei für eine ABBA-Show zum 45. Jubiläum besser passen als „Thank you for the music“? Die Musical-Biografie von Erfolgsproduzent Bernhard Kurz wurde bereits bei der Tourpremiere 2016 vom Publikum frenetisch gefeiert und von der Presse mit Lob überschüttet. Bis 24. April 2017 kommt das zweistündige Live-spektakel nun auf große Jubiläumstournee nach Deutschland, Österreich und die Schweiz.

Neben den wichtigsten Stationen in der nur zehn Jahre andauernden Karriere von ABBA bringt „Thank you for the music“ alle bekannten Hits wie „Waterloo“, „Mamma Mia“, „Fernando“, „Take a Chance On Me”, „Money, Money, Money” und „Dancing Queen“ noch einmal live auf die Bühne. Dargeboten von einer Formation, die ABBA nicht nur optisch verblüffend ähnlich sieht, sondern auch vom Gesang her perfekt mit ihren skandinavischen Vorbildern übereinstimmt. www.showfactory.at