Mother’s Cake rocken das Sohm

13.04.2017 • 11:40 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Ein perfektes Ostergeschenk für Freunde des Rock: Mother’s Cake sind am Samstag im Conrad Sohm anzutreffen.
              foto: mother’s cake

Ein perfektes Ostergeschenk für Freunde des Rock: Mother’s Cake sind am Samstag im Conrad Sohm anzutreffen.

foto: mother’s cake

Feinste psychedelische Rock-Klänge im Prachtclub.


20:00 conrad sohm, dornbirn.
Mit „No Rhyme No Reason“ meldeten sich Mother’s Cake Anfang des Jahres zurück und lieferten ein weiteres Psychedelic-Progressive-Rock Kaliber der Güteklasse A ab.

Funky Rhythmen, asymmetrische Melodien und wütender Gesang sind immer noch die Hauptzutaten des Kuchens, obwohl es diesmal songorientierter und deutlich bunter vor sich geht. Knallharte Bretter wie „The Killer“, „H.8“ oder „The Sun“ zeichnen Mother’s Cake nach wie vor aus, ebenso wie psychedelische Klänge in „Hide & Seek“ und „Big Girls“ plus funky Outros à la „Streetja Man“. „The Killer“, die erste Single des neuen Albums von Mother’s Cake knüpft an den düsteren Sound von „Love The Filth“ an und auch das Video trifft voll ins Herz. VVK: Ländleticket, V-Ticket, www.conradsohm.at