Freiburger Knabenchor

18.04.2017 • 15:31 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

19:00 Dom, Feldkirch. „Quasi modo geniti“ – die Freiburger Domsingknaben sind zu Gast in Feldkirch. Heute gibt es die Gelegenheit, bei freiem Eintritt Gesangskultur aus Freiburg auf allerhöchstem Niveau im Dom zu hören. Die Freiburger Domsingschule blickt auf eine Tradi-tion zurück, welche bis in das 13. Jahrhundert reicht; heute umfasst die Domsingschule drei Chöre mit rund 160 Mitwirkenden. Von der hochwertigen und vielfältigen Arbeit wird der Konzertchor bei seinem Besuch in Feldkirch eine sehr eindrucksvolle Kostprobe geben. Unter der Leitung ihres Domkapellmeisters Boris Böhmann und gemeinsam mit unserem Dom-organisten Johannes Hämmerle werden die Knaben und Männer ein Programm vom gregorianischen Choral bis zur englischen Chormusik des 20. Jahrhunderts präsentieren. foto: Chor