Setzlingsmarkt „erdreich“

20.04.2017 • 11:26 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

9:00–16:00 innenstadt, feldkirch. Ein Besuch auf dem Feldkircher Setzlingsmarkt am 21. und 22. April lohnt sich: Alte Sorten und vergessene Schätze werden präsentiert und zum Verkauf angeboten. Rund 20 verschiedene Anbieter präsentieren über 500 seltene Gemüse-, Kräuter- und Beerensorten, großteils in Bioqualität.

Am 22. 4. um 10 Uhr gibt es dazu ein Workshop über „Richtiges Kompostieren“ im Hof des Palais Liechtensteins. foto: Stadt Feldkirch