Schauen und hören im Ramschwagsaal

Der Obmann des „Luaga und Losna“-Festivals, Johannes Rausch, zeigt heute um 10 Uhr die Eigenproduktion „Sag was!“ des Theaters Minimus Maximus. foto: sag was/stefanie seidel

Der Obmann des „Luaga und Losna“-Festivals, Johannes Rausch, zeigt heute um 10 Uhr die Eigenproduktion „Sag was!“ des Theaters Minimus Maximus. foto: sag was/stefanie seidel

Das Theaterfestival „Luaga und Losna“ startet heute in Nenzing.

10:00 ramschwagsaal, nenzing. Mit dem Theaterfestival für ein junges Publikum „Luaga & Losna“ ist die Walgaugemeinde Nenzing bei Theaterfreunden bekannt geworden. Vom 20. bis 24. Juni findet das Festival im Ramschwagsaal in Nenzing zum 29. Mal statt. Theatergruppen aus Deutschland, Spanien und Öster

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.