Pointenreiche Dreiecksgeschichte rund um Kreiskys „Ermordung“

Ein Stück voll ungestümer Komik, aber auch ernsten Facetten. vn/stiplovsek

Ein Stück voll ungestümer Komik, aber auch ernsten Facetten. vn/stiplovsek

Das Theater Kosmos lädt zu einer fantasievollen Reise ein.

20 Uhr, theater Kosmos, bregenz Bruno Kreisky wurde ermordet, fantasiert der ehemalige Skispringer Hans Doppler (57) nach dem Sturz über die Schanze. Ich werde dich heilen, verspricht der beste Freund und Psychologe (57). Warte noch, sagt die Politologie-Studentin (25), das klingt interessant! Beim

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.