20.30 Uhrkammgarn, hard

Die oberösterreichische Sängerin AVEC mit ihrem ersten Album „What if we never forget“: Inhaltlich schwer, dazu elegant-filigraner Gitarrensound – eine Balance, die bezaubert. Ein Album wie eine Schatzkiste. Hat man AVECs Klängen gelauscht, kann man sich kaum lösen.  VERANSTALTER

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.