Symphonieorchester Vorarlberg mit Dirigentenwechsel

„SOV meets JOV“ – das Symphonieorchester Vorarlberg konzertiert mit Jazzorchester. thomas schrott

„SOV meets JOV“ – das Symphonieorchester Vorarlberg konzertiert mit Jazzorchester. thomas schrott

Adrian Prabava übernimmt für den erkrankten Chefdirigenten Korsten.

19.30 Montforthaus, feldkirch Gesundheitliche Gründe zwingen Chefdirigent Gérard Korsten, seinen Platz am Dirigentenpult für das 3. Abo-Konzert des Symphonieorchester Vorarlberg abzugeben. Anstelle von Korsten übernimmt Adrian Prabava am 25. November im Montforthaus und am 26. November im Festspielh

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.