„Recht auf Faulheit“ noch mal im Theater im Kopfbau

Verstaubt und ein wenig ramponiert macht sich Lafargue auf, die Errungenschaften der Gegenwart zu erkunden. lukas hämmerle

Verstaubt und ein wenig ramponiert macht sich Lafargue auf, die Errungenschaften der Gegenwart zu erkunden. lukas hämmerle

Ulrich Gabriel spielt anlässlich seines 70. Geburtstags nochmal Sargwächter.

20.30 tik, theater im Kopfbau, dornbirn Warum habt ihr mich überhaupt aufgeweckt? Das fragt sich Paul Lafargue, der französische Sozialist, als er nach über 100 Jahren vom Grab auf die Bühne steigt. Überzeugt, dass der Kommunismus gesiegt hat, kostet er die Errungenschaften der heutigen Zeit voll au

Artikel 87 von 107
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.