20 Uhrsaal am lindaplatz, schaan

Die rechtsextreme Partei „Goldene Morgenröte“ will Griechenland von den Migranten säubern. Diese Rhetorik greifen die griechischen Regisseure Anestis Azas und Prodromos Tsinikoris (seit 2015 künstlerische Leiter der Experimentierbühne des griechischen Nationaltheaters in Athen) auf und fragen: Wer m

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.