Ein Weg aus der Grausamkeit?

Die Begegnung auf einem verlassenen Bahnhof führt zum Gespräch über Gemeinsamkeiten und entfacht in Petra und Paul ein vollkommen neues Gefühl. THEATER WAGABUNT

Die Begegnung auf einem verlassenen Bahnhof führt zum Gespräch über Gemeinsamkeiten und entfacht in Petra und Paul ein vollkommen neues Gefühl. THEATER WAGABUNT

Das Theater Wagabunt spielt das Stück „Täter“ von Thomas Jonigk.

20 Uhr, theater im kopfbau, dornbirn Mütter, die sich an ihren Söhnen und Töchtern vergehen, Väter, die auch vor dem Missbrauch von Kleinkindern nicht zurückschrecken: Gewalt und Abhängigkeit zwischen Eltern und Kindern thematisiert Thomas Jonigk öfter in seinen Werken und auch in seinem 1999 geschr

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.