Ein Abend über die unendlichen Facetten der Liebe

15.02.2018 • 10:37 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Renate Bauer, Petra Lindner-Schöch und Eva-Maria Hamberger (v. l.)theater am Saumarkt
Renate Bauer, Petra Lindner-Schöch und Eva-Maria Hamberger (v. l.)theater am Saumarkt

Ein klug verwobenes
„Musikdrama“ für Stimme und Klavier.

17 Uhr, theater am Saumarkt, feldkirch Petra Lindner-Schöch, Renate Bauer und Eva-Maria Hamberger: „O Come, O Come, My Dearest“. Die drei Frauen präsentieren ein klug verwobenes „Musikdrama“ für Stimme und Klavier. Das höchst intensive Programm umkreist die unendlichen Facetten der Liebe, zärtlich und bitter, schwärmend und spitz, melancholisch und dramatisch und spürt in Liedern und Arien, die zum Teil rare Kostbarkeiten in nicht gängigem Repertoire sind, dem Leben, der Sehnsucht, der Schönheit und der Vergänglichkeit nach. An dem durchkomponierten Abend entsteht ein buntes Kaleidoskop, welches sämtliche Spielarten und Auswirkungen der Liebe widerspiegelt.

Petra Lindner-Schöch: Sopran; Renate Bauer: Texte; Eva-Maria Hamberger: Klavier.

Reservierung: Tel. 05522 72895, office@saumarkt.at. VVK: Ländleticket, Feldkirch Tourismus, Tel. 05522 73467.