Der Captain analysiert die Lage

19.02.2018 • 16:18 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Captain Rudle schätzt schon mal einen guten Manöverschluck.Tim Rudle
Captain Rudle schätzt schon mal einen guten Manöverschluck.Tim Rudle

Der österreichische
Kabarettist Gerold
Rudle ist mit seinem Stück „Captain Rudle“ zu Gast in Rankweil.

20 uhr, altes Kino, Rankweil Mal herrscht Gegenwind, dann peitschen Wellen über uns herein, wir finden uns mal oben, aber rasch auch wieder unten, und viele Strömungen ziehen in die falsche Richtung. Und wenn es einmal nicht stürmt, dann herrscht Flaute – auch nicht optimal. Es ist nicht leicht, uns durch das Leben zu manövrieren. Da braucht es einen umsichtigen Kapitän, der nicht nur die Seemonster bekämpft, sondern auch einen Manöverschluck zu schätzen weiß.

Und hier ist er: Captain Rudle! Er macht sich gnadenlos lustig über alles, was ihm auffällt, aufstößt oder anzieht. Er führt zusammen, was nicht zusammengehört: Österreich und Politik – „rettet die Wahlen“, Werbung und Poesie oder Vernunft und Nachrichten. Er schaut lüstern auf kleine Laster und Fehler und überrascht ständig mit sehr viel Witz und auch Musikalität.

Ein Programm für Seebären und Landratten, für Lachwurzen und Misanthropen, für Hedonisten und Asketen, für Zuhörer und Mit-singer.

Kartenvorverkauf: Ländleticket (alle Vorarlberg Raiffeisenbanken und Sparkassen, online unter www.laendleticket.com), Musikladen, Tel. 05522 41000 und Expert Tschanett in Rankweil. Info: www.alteskino.at. Abendkasse: Tel. 05522 45387