Vorarlberger Landesgeschichte

Die Rechtssprechung rund um die NS-Enteignung der Skilifte Zürs und Lech ist Thema des heutigen Vortrags im Eichamt in Bludenz. archiv franz-karl eggler, bludenz

Die Rechtssprechung rund um die NS-Enteignung der Skilifte Zürs und Lech ist Thema des heutigen Vortrags im Eichamt in Bludenz. archiv franz-karl eggler, bludenz

Vortrag und Präsentation „Lechschriften 01“ im Eichamt in Bludenz.

18.30 Uhr, eichamt, bludenz 1941 erfolgte die Beschlagnahmung aller Skilifte in Zürs und Lech, also des Skilifts am Übungshang, des Zürserseelifts und des Schlegelkopfliftes. Mit dem darauffolgenden Rechtsstreit hat sich Anna Eggler in ihrer vorwissenschaftlichen Maturaarbeit auseinandergesetzt und

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.