20 Uhrspielboden, dornbirn

„So lange es Kinder gibt“ (nach dem Hörspiel „Fünf Mann Menschen“ von Ernst Jandl) erzählt grotesk, witzig und melancholisch zugleich von unterschiedlichen Lebensereignissen wie der Gebärklinik, der Schule, der Berufsausbildung, dem Militär und dem Krieg bis hin zum Gefängnis und zurück zur Gebärkl

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.