Große Nachfrage nach „Reality Check“

Im Künstlerhaus begegnet man Goya an allen Ecken und Enden MARBOD FRITSCH

Im Künstlerhaus begegnet man Goya an allen Ecken
und Enden MARBOD FRITSCH

14.00–18.00 Uhr, Galerie Arthouse, Bregenz Aufgrund der erfreulichen Besucherresonanz verlängert die Galerie Arthouse die Ausstellung „Reality Check“ mit Arbeiten von Marbod Fritsch bis zum Dienstag, 3. April 2018. Der Künstler ist zugleich auch im Künstlerhaus Thurn und Taxis mit „Soll mir lieber G

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.