Mit Eisbären rund um Spitzbergen auf Tuchfühlung

Schaudy dringt mit dem stärksten Eisbrecherder Welt bis zum Nordpol vor. Schaudy

Schaudy dringt mit dem stärksten Eisbrecher

der Welt bis zum Nordpol vor. Schaudy

20 Uhr bahnhof andelsbuch Seit beinahe 20 Jahren bereist Philipp Schaudy mit Freundin Valeska entlegene Ecken der Polargebiete. Viele Ski- und Wanderexpeditionen, die Spezialisierung im Studium und ein mehrjähriger Aufenthalt auf Spitzbergen sind für ihn der Grundstock für seine bis heute andauernde

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.