Tanzcafé Arlberg – „Tanzen wie früher“

29.03.2018 • 12:50 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Sorgen am ersten Tag für Stimmung: Bomba Titinka aus Italien.  LIVIA MATTONI
Sorgen am ersten Tag für Stimmung: Bomba Titinka
aus Italien. LIVIA MATTONI

14 Uhr, Hotel Sonnenburg, Oberlech Zum Frühlings-Festival wird geladen, wenn von 1. bis 15. April 2018 beim Tanzcafé Arlberg Top-Acts mit Livekonzerten in Skihütten, auf Sonnenterrassen und in Hotelbars von Lech Zürs und erstmals auch in Stuben am Arlberg zum „Tanzen wie früher“ animieren. Stars der internationalen Musikszene wie The Puppini Sisters (UK), Waldeck(A), Good Co (USA), Moonlight Breakfast (ROM/A) oder auch die Boogie Boys (PL) konnten gewonnen werden. Die musikalische Bandbreite reicht dabei von Swing und Jazz über Rock’n’Roll und Boogie Woogie bis hin zu Electro-Swing und Pop. Der Eintritt zu allen Konzerten ist frei.