Die tragischen Folgen gesellschaftlicher Konventionen

Lebensträume werden bei Fontane zu Albträumen. vorarlberg landestheater/anja köhler

Lebensträume werden bei Fontane zu Albträumen. vorarlberg landestheater/anja köhler

Das Vorarlberger Landestheater spielt „Effi Briest“ von Theodor Fontane.

19.30 Uhr, theater am Kornmarkt, grosses Haus, bregenz Effi Briest heiratet auf Wunsch ihrer Mutter den mehr als doppelt so alten Baron Geert von Innstetten. Sie ist eine unbeschwerte junge Frau, die von einem abwechslungsreichen Leben träumt und glaubt, mit dem karrierebewussten Innstetten stünde i

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.