„Zwischen Ist und Soll –Menschsein halt“

Genaues Zuhören ist angeraten: Kabarettist Günther „Gunkl“ Paal jongliert mit Worten. robert peres

Genaues Zuhören ist angeraten: Kabarettist Günther „Gunkl“ Paal jongliert mit Worten. robert peres

20 uhr, altes Kino, Rankweil Gunkl ist der „Philosoph unter den Kabarettisten“, ein „Gehirnakrobat“, in dessen Bann das Publikum die Lust am Denken in vollen Zügen genießt. Künstler und Besucher verlieren sich förmlich in einer Gedankenwelt, in der alles erlaubt ist, was Gunkl nicht verboten hat. De

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.