9–16 UhrInnenstadt, feldkirch

Eine Fundgrube für alte Sorten und vergessene Schätze ist der Setzlingsmarkt „erdreich“, am 27. und 28. April. 20 Anbietende präsentieren über 500 seltene Gemüse-, Kräuter- und Beerensorten. Vortragender zum Thema „Bodenschutz im Hausgarten“ (Sa., 10 Uhr, Altes Hallenbad) ist der Vorarlberger Bodene

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.