Neue Musikreihe „Jazzdialoge“ startet im Theater am Saumarkt

17.05.2018 • 10:20 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Im Rahmen der neuen Reihe „Jazzdialoge“ ist Isolde Werner mit Free Folk im Theater am Saumarkt in Feldkirch zu Gast. ISOLDE WERNER
Im Rahmen der neuen Reihe „Jazzdialoge“ ist Isolde Werner mit Free Folk im Theater am Saumarkt in Feldkirch zu Gast. ISOLDE WERNER

Musikalische Dialoge über regionale und nationale Barrieren hinweg bietet das neue Jazzprogramm.

20.15 uhr, theater am saumarkt, feldkirch Mit den „Jazzdialogen“ startet der Saumarkt eine neue Reihe: Die renommierten Jazzbands der Region bieten sich als Gastgeber für Bands jenseits der Grenzen im Bodensee-raum an. Ein Gegenbesuch wird ebenfalls geplant. Der Austausch soll nicht nur für das Publikum ein neues, aufregendes Hörerlebnis darstellen, sondern für die Bands auch ein befruchtender, inspirierender Austausch sein. Die Zuhörer werden Zeugen eines musikalischen Dialogs über regionale und nationale Barrieren hinweg.

Zwei außergewöhnliche Jazzprojekte teilen sich den ersten Abend: Der bekannte Vorarlberger Jazzmusiker und Leiter der Saumarkt Jazzprogrammgruppe, Dietmar Kirchner, fusioniert mit Zimmer 3 aus Wien (Michaela Schausberger & Christian Kapun) zu einem stilistisch vielseitigen und innovativen Trio.

Isolde Werners Free Folk aus Ulm vereint alles, was der Künstlerin lieb und teuer ist: Bill Elgart, Schlagzeug; Karoline Höfler, Kontrabass; Günter Weiss, E-Gitarre und Isolde Werner, Gitarre. Eine einmalige Gelegenheit, zeitgenössischem Jazz in all seinen wunderbaren Facetten zu begegnen.

VVK: www.saumarkt.at, V-Ticket, Feldkirch Tourismus, Ländleticket.