19 Uhr vorarlberg museum

Leserservice / 06.02.2018 • 16:58 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Die Idee der Automonie der Kunst gerät ins Abseits. Anlass genug, sich mit dem Zustand der Kunst genauer zu befassen, findet Wolfgang Ullrich und referiert zum Thema „Zwischen Markt und Politik. Welchen Ort hat die Kunst?“ in Bregenz.