Comeback dank Guns n‘ Roses

Die Tattoos spielen dreckigen, Straßeniveau-schweren Blues mit den Schwerpunkten Slide-Gitarre und schrillen lyrischen Aussagen. darryl edwards/Rose Tattoo

Die Tattoos spielen dreckigen, Straßeniveau-schweren Blues mit den Schwerpunkten Slide-Gitarre und schrillen lyrischen Aussagen. darryl edwards/Rose Tattoo

Rose Tattoo gastieren im Rahmen des 7. Conrad-Sohm-Kultursommer-Festivals im Prachtclub.

20 Uhr, conrad sohm, Dornbirn Die australische Rockband Rose Tattoo, unter der Leitung von Angry Anderson, wurde 1976 in Sydney gegründet. Ihr Sound ist ein Mix aus Hard-
und Blues-Rock. Mit Songs wie „Bad Boy for Love“, „Rock’n’Roll Outlaw“, „Nice Boys“, „We Can’t Be Beaten“ and „Scarred for Life“

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.