ab 9.30 Uhrkulturhauscafé, dornbirn

Kultur Perspektiven 2024: Auf dem Weg zur Bewerbung als Kulturhauptstadt Europas 2024 wird in Dornbirn, Hohenems und Hittisau gemeinsam und über alle Grenzen hinweg genäht und musiziert. Mit „Living Fabrics“ hat die Künstlerin Nesa Gschwend (CH) ein weltumspannendes Projekt entwickelt, das am 27. 6.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.