17 Uhrpropstei st. gerold

Acht Celli auf der Bühne, das ist ein Ereignis der besonderen Art! Die solistische Interpretation jeder einzelnen Stimme erzeugt eine vielschichtige, sehr persönliche kammermusikalische Intimität. Die acht Cellisten der Wiener Symphoniker spielen Bagatellen op. 47 von A. Dvorak und Siegfried-Idyll s

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.