Anspruchsvolle Opernpremiere

Im Rahmen des Opernstudios der Bregenzer Festspiele hat heute Abend „Der Barbier von Sevilla“ Premiere. Auf der Bühne des Kornmarkttheaters stehen junge Sängerinnen und Sänger. VN/Paulitsch

Im Rahmen des Opernstudios der Bregenzer Festspiele hat heute Abend „Der Barbier von Sevilla“ Premiere. Auf der Bühne des Kornmarkttheaters stehen junge Sängerinnen und Sänger. VN/Paulitsch

Rossinis „Der Barbier von Sevilla“, inszeniert von Brigitte Fassbaender, im Theater am Kornmarkt.

19.30 uhr theater am kornmarkt, bregenz Nach den drei Da-Ponte-Opern von Mozart („Cosi fan tutte“, „Don Giovanni“ und „Le nozze di Figaro“) wurde Rossinis „Il barbiere di Siviglia“ im Opernstudio mit Brigitte Fassbaender angesetzt. Das 1816 uraufgeführte Werk erzählt die Geschichte, die sich vor der

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.