„Carmen“ weicht 2019 „Rigoletto“

Ein letztes Mal werden auf der Seebühne die Karten Carmens Schicksal deuten. VN/Steurer

Ein letztes Mal werden auf der Seebühne die Karten Carmens Schicksal deuten. VN/Steurer

21 Uhr, Seebühne, bregenz Mit der 29. Vorstellung des Spiels auf dem See ist nicht nur Carmens Schicksal endgültig besiegelt, auch die 73. Bregenzer Festspiele gehen nach einer knapp fünfwöchigen Spielzeit und mehr als 80 vielfältigen Veranstaltungen zu Ende. Insgesamt strömen in dieser Saison vorau

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.