16 Uhrschwarzenberg

Kultiviert, technisch überlegen und musikalisch feinsinnig: Die internationale Presse schwärmt vom Schweizer Pianisten Francesco Piemontesi, der in aller Welt als Solist und Kammermusiker gefragt ist und mit seinem diesjährigen Konzert im Angelika-Kauffmann-Saal einen sechsteiligen Schubert-Zyklus b

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.