Montafoner Resonanzen: Barock

Alte Musik lebendig halten und neu interpretieren, das ist auch das Anliegen von Phoenix Baroque Austria. 
               
              Michaela Falkensteiner

Alte Musik lebendig halten und neu interpretieren, das ist auch das Anliegen von Phoenix Baroque Austria. 

  Michaela Falkensteiner

Bis 1. September wird an besonderen Spielorten im Montafon authentische Barockmusik geboten.

20.15 Uhr, pfarrkirche hl. Bartholomäus, Bartholomäberg Die Montafoner Resonanzen bringen Künstler von Rang und Namen ins Montafon. Gehör finden verschiedene Stilrichtungen – von Barock, Kammermusik und Jazz bis Volksmusik, Crossover und Orgel. Das Festival hat sich zu einem musikalischen Kleinod en

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.