„Geisterfahrer“ Weinzerl nimmt wieder Fahrt auf

Mit spitzer Zunge und unverblümtem Charme sorgt Weinzerl für gezielte Seitenhiebe. c. Eugster

Mit spitzer Zunge und unverblümtem Charme
sorgt Weinzerl für gezielte Seitenhiebe. c. Eugster

20 Uhr, kellertheater lampenfieber, bludesch Nach seinem erfolgreichen zweiten Solodebüt im April 2018 nimmt „Geisterfahrer – bin i do falsch“ für die zweite Jahreshälfte wieder Fahrt auf. Martin Weinzerl verfolgt im Alleingang die eine oder andere heiße Spur, verfährt sich bestimmt, fängt aber mit

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.