19.30 UhrAK-Bibliothek, feldkirch

„Hoffnungstropfen. Beispiele, Ereignisse und Fakten für eine hoffnungsvolle Welt“: Als Katastrophenforscher kennt Univ.-Prof. Dr. Josef Nussbaumer das Elend der Welt. Doch es gibt auch zahlreiche erfreuliche Erscheinungen, Projekte und Aktivitäten. Es lässt sich hoffen! Dr. Franz Josef Köb moderiert

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.