20.15 Uhrsaumarkt, feldkirch

Maxim Kantor liest aus „Rotes Licht“, seinem gewaltigen Roman eines gottverlassenen Jahrhunderts. Ein Porträt Russlands, ein Kriegs- und Schelmenroman, ein Krimi. Am Beispiel von drei Generationen zeichnet der russische Künstler Maxim Kantor das exzessive Panorama einer aus den Fugen geratenen Zeit.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.