20.15 Uhr saumarkt, feldkirch

Leserservice / 08.06.2018 • 09:22 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Vergesst doch bitte die paar Probleme, die wir gerade haben. Ich bin mir sicher. Das kriegen wir schon irgendwie hin. Und falls die Welt wirklich aus den Fugen gerät? Mein Gott, man kann immer noch Fußball schauen, Rasenmähen oder Kinder machen. Die haben dann zumindest was zum Ausbaden. „Am Ende des Tages“, meint Kabarettist Christof Spörk.  wolfgang hummer