Das Mädchen mit dem Fingerhut

„Das Mädchen mit dem Fingerhut“, die Geschichte zweier Kinder, mitten im Winter, auf der Suche nach etwas zu essen und einem warmen Ort, an dem sie bleiben können. Arno Declair

„Das Mädchen mit dem Fingerhut“, die Geschichte zweier Kinder, mitten im Winter, auf der Suche nach etwas zu essen und einem warmen Ort, an dem sie bleiben können. Arno Declair

Das Deutsche Theater Berlin inszeniert das Stück nach dem Roman von Michael Köhlmeier.


20.09 Uhr, Tak, schaan
Eine Stadt irgendwo in Westeuropa. Es ist Winter. Auf dem Markt steht plötzlich ein Mädchen. Woher sie kommt? Wie sie heißt? Sie weiß es nicht. Yiza, sagt sie, also heißt sie von nun an Yiza. Nach einiger Zeit lernt Yiza einen Jungen kennen, Arian. Gemeinsam machen sich die be

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.