Die Bregenzer Meisterkonzerte lassen die Funken sprühen

Camille Thomas, der Shootingstar des Cellospiels, gibt heute gemeinsam mit dem traditionsreichen römischen Orchestra dell‘Accademia Nationale di Santa Cecilia ihr Debüt in Bregenz.  dan carabas

Camille Thomas, der Shootingstar des Cellospiels, gibt heute gemeinsam mit dem traditionsreichen römischen Orchestra dell‘Accademia Nationale di Santa Cecilia ihr Debüt in Bregenz.  dan carabas

Die neue Saison der Bregenzer Meisterkonzerte wird vom Orchestra dell’Accademia eröffnet.

19.30 Uhr, festspielhaus, grosser Saal, bregenz Das Orchestra dell’Accademia Nazionale di Santa Cecilia gilt heute als eines der zehn besten Orchester der Welt. Nach Bregenz kommen die Italiener mit ihrem ersten Gastdirigenten, dem Finnen Mikko Franck und der Nachwuchskünstlerin Camille Thomas. Scho

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.