19.30 Uhrconrad sohm, dornbirn

„Coreleoni – Best of 2018“-Tour: Zum 25. Jubiläum der Veröffentlichung des ersten Gotthard-Albums wollte Gitarrist Leo Leoni Tribut an Songs wie „Downtown“, „Higher“, „Here comes the Heat“, „In the Name“, oder „All I Care 4“ zollen. Folgende Musiker sind dieses Abenteuer mit Leo Leoni gegangen: Ronn

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.