Wechselspiel der Gefühle

„Liebe üben“ ist ein Wechselspiel zwischen musikalisch-tänzerischen Einlagen, originalen Tonaufnahmen und persönlichen Gesprächen auf der Bühne. liebe üben

„Liebe üben“ ist ein Wechselspiel zwischen musikalisch-tänzerischen Einlagen, originalen Tonaufnahmen und persönlichen Gesprächen auf der Bühne. liebe üben

„Liebe üben“, Tanztheaterinszinierung des Theater Sgaramusch im Theater am Kirchplatz in Schaan.

14 und 18 Uhr, Theater am kirchplatz, schaan In ihrem dokumentarischen Tanztheater „Liebe üben“ stellen die Theatermacher Nora Vonder Mühll, Ives Thuwis und Hannah Biedermann die Liebe in den Fokus. Sie testen das Suchen und Finden, Gemeinsamkeit und Streit, das Weitermachen und das Verstehen wollen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.