21 Uhrbahnhof, andelsbuch

Die Vorarlberger Band The Holy Spirit Of Nothing spielt Lieder über das Verlorensein, das Wiederfinden, über den Exzess, die Liebe und alles dazwischen. Gelebtes wird verkörpert durch Neo-Psychedelic-Rock’n’Roll mit drei Gitarren, Bass, Schlagzeug, Synthesizer, variierenden Instrumenten und drei Sti

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.