Eine Unterhaltung mit dem Publikum

07.03.2019 • 09:42 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

20 Uhr, spielboden, dornbirn Thomas Kreimeyer ist ein sich unterhaltender Unterhalter. Sein Programm besteht aus seiner Flexibilität, seinem Einfühlungsvermögen und seinem ehrlichen Interesse an den Menschen. Das Konzept des Künstlers ist, sich mit dem Publikum zu unterhalten.

Er kommt auf das Podest und da steht außer einem einfachen roten Stuhl nichts. Viel mehr braucht es aber auch nicht. Der Künstler ist empathisch und nimmt den ganzen Platz von der ersten Sekunde an ein. Er hat kein fixes Programm und keinen Fahrplan durch den Abend und doch ist man keine Sekunde schlecht unterhalten. Sein Ruf eilt ihm voraus. Der Künstler aus Deutschland heimste bereits viele internationale Kleinkunstpreise ein.